Unser Beweglichkeitstraining in Erlangen

Beweglichkeit ist neben Ausdauertraining und Krafttraining eine wichtige Säule des ausgewogenen Trainings. In unserem five Geräteparcour können alle durch regelmäßiges Üben ihre Beweglichkeit verbessern. Wir haben eine großes Angebot an Geräten der Marke five zur Verbesserung der Mobilität und Beweglichkeit. Sie können uns bei Fragen zum Thema Beweglichkeit gerne jederzeit kontaktieren.

Trainer für Beweglichkeit in Erlangen

Freuen Sie sich auf die Betreuung unserer qualifizierten und motivierten Trainer, die Ihre gesundheitlichen Voraussetzungen berücksichtigen.

Thomas Berner

 

Qualifikationen
  • Diplom Sportwissenschaftler
  • Schwerpunkt Rehabillitation
  • Schwerpunkt Prävention
  • Schwerpunkt Rückentraining

Sarah Dimpel

 

Trainingsphilosophie

"Tue heute etwas, auf das du morgen stolz sein kannst"

 
Qualifikationen
  • B-Lizenz (BSA)
  • Reha-Sport Trainerin

Deborah Rittwagen

 

Trainingsphilosophie

„The human body ist the best picture of the human soul“

 
Qualifikationen
  • Heilpraktikerin
  • Phyiotherapeutin
  • Personal Trainerin A-Lizenz

Effektive Mobilisation der Gelenke

✔ nur 2 - 3 gezielte Übungen

✔ ideale Ergänzung zum Krafttraining

✔ beweglich werden und bleiben

Trainingsgeräte für Beweglichkeit in Erlangen

Hip: Das Trainingsgerät „Hip“ sorgt für eine Dehnung der hüftbeugenden Muskulatur. So werden die Hüfte, das Knie und der Rücken beeinflusst.

Chest: Dehnübungen wie unser Gerät „Chest“ legen den Schwerpunkt auf die Zwischenrippen- und Brustmuskulatur. Durch das Ausführen der Bewegungen sorgen Sie zudem für ein Muskellängentraining der Atemmuskulatur.

Spagat: Mit dem Trainingsgerät „Spagat“ trainieren Sie vor allem die ischiocrurale und hüftbeugende Muskulatur im Bein. Sie erreichen durch das Dehnen eine Verbesserung der vorderen und hinteren Muskelkette der Oberschenkel.

Ischio: Beim „Ischio“ wird die gesamte hintere Muskelkette unter Einbeziehung der Fußmuskulatur aufgedehnt. Die Dehnung streckt sich über jeden Muskel auf der Rückseite im Bein bis zu kleinsten Muskeln, die den Rücken stabilisieren.

Glut: Der „Glut“ kann die gesamte Gesäßmuskulatur dehnen und die Beweglichkeit in der Hüfte und im Knie positiv beeinflussen.

Feet: Der „Feet“ aktiviert und stimuliert die Fußreflexzonen und sorgt für einen ausgeglichenen Energiefluss im gesamten Körper. Wichtig ist, dass Sie die Stimulation ohne Schuhe ausführen. Die Sohle erschwert das Erreichen der Reflexzonen deutlich.

Faszienstimulator: Mit dem Faszienstimulator genießen Sie ein angenehmes Erlebnis mit einer elektronisch betriebenen Faszienrolle. Dabei können Sie jeden Muskel in Ihrem Körper stimulieren lassen. Die fasziale Tiefenstimulation sorgt innerhalb weniger Sekunden für eine durchdringende Entspannung der jeweiligen Muskulatur.

Trainingsraum für das Beweglichkeitstraining in Erlangen

Für das Beweglichkeitstraining in Erlangen steht Ihnen auf unserer großzügigen und weitläufigen Trainingsfläche extra ein eigener Bereich zur Verfügung. So können Sie ein wenig separiert von Kraft- und Ausdauertrainingsgeräten Ihre Beweglichkeitsübungen ruhig und konzentriert durchführen.

Das helle und moderne Design des Trainingsbereichs für das Beweglichkeitstraining in Erlangen lädt zu einem effizienten Fitnesstraining ein. Darüber hinaus legen wir großen Wert darauf, dass Sie stets geprüfte Geräte im cityaktiv Erlangen vorfinden. So absolvieren Sie Ihr Beweglichkeitstraining in Erlangen sicher und mit einem gutem Gewissen.

Für wen ist das Beweglichkeitstraining in Erlangen geeignet?

Anfänger               
Fortgeschrittene
      Profis

Was ist Beweglichkeitstraining?

Im Fitnessstudio cityaktiv in Erlangen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, neben dem Kraft- und Ausdauertraining auch professionelles Beweglichkeitstraining durchzuführen. Es stehen Ihnen dabei die Geräte des Marktführers five zur Verfügung. Bei dem Beweglichkeitstraining werden den alltäglichen Beugepositionen gezielte Rückwärtsbewegungen entgegengesetzt. Die Verbesserung der Beweglichkeit wirkt sich zudem positiv auf akute oder chronische Schmerzen aus. Auch zur Prävention werden die Dehnungsübungen eingesetzt.

Unsere Dehnübungen optimieren das muskuläre System und stärken Ihren Körper.

Das Muskel-Meridian-System, das für den Energiefluss im Körper verantwortlich ist, wird angesprochen.

Der Energiefluss in den Meridianen wird durch das Dehnen aktiviert.

Schon nach 2 - 3 Trainingseinheiten ist ein Unterschied spürbar.

Durch die Bewegungen werden Muskeln und Faszien trainiert.

Woran erkennt man ein gutes Beweglichkeitstraining?

Wie in allen Bereichen des Fitnesstrainings, spielt auch beim Beweglichkeitstraining in Erlangen vor allem ein Punkt eine sehr wichtige Rolle: Individualität. In einem persönlichen Gespräch mit Ihrem Trainer legen Sie gemeinsam die Grundlage anhand bisheriger Fitnesserfahrung und gesundheitlicher Voraussetzungen fest. Ihr Trainingsprogramm wird anschließend individuell auf Ihre Ziele und Wünsche hin angepasst. So erstellen wir auch beim Beweglichkeitstraining in Erlangen Ihren persönlichen Trainingsplan.

Nur so können wir dafür sorgen, dass Intensität und Belastung der ausgewählten Trainingsübungen optimal auf Ihren Körper angepasst sind. Gleichzeitig maximieren wir die Effizienz und damit Ihren Trainingserfolg beim Beweglichkeitstraining in Erlangen.

Haben Sie anschließend bereits einige Male Ihr Training selbstständig absolviert, folgt ein persönliches Feedbackgespräch mit Ihrem Trainer. So können wir kleine Maßnahmen treffen, um das Training gegebenenfalls noch einmal zu individualisieren und anzupassen.

Kann jeder das Beweglichkeitstraining nutzen?

Das Beweglichkeitstraining in Erlangen eignet sich hervorragend für alle Trainierenden in unserem Fitnessstudio. Egal ob als ergänzende Einheit zum gesamten Trainingsprogramm oder als eigenständiges Fitnesstraining. Sowohl Jung als auch Alt werden mit den Beweglichkeitstraining schnell Erfolge feiern.

Durch die Unterstützung der Beweglichkeitsgeräte, können auch Trainingseinsteiger die teils fordernden Dehnungen gut halten. So erreichen Sie den gewünschten Erfolg. Je erfahrener Sie im Umgang mit Dehnungs- und Beweglichkeitsübungen sind, desto mehr können wir die Intensität Ihres Beweglichkeitstrainings in Erlangen steigern. Das regelmäßige Trainieren der speziellen Übungen sorgt schließlich dafür, dass die Positionen frei und ohne die Unterstützung der Geräte gehalten werden können.

Vorteile des Beweglichkeitstrainings

  • Mobilisierung
  • Schmerzlinderung
  • Haltungsverbesserung
  • Prävention
  • uvm.

Jetzt informieren

Wie wirkt sich das Beweglichkeitstraining auf den Körper aus?

Durch die eigens für das Beweglichkeitstraining entwickelten Geräte der Firma five, erfahren Sie ein exklusives Trainingserlebnis. Dieses beansprucht dabei immer den ganzen Körper. Im Vordergrund steht die Mobilisierung des Körpers. Mit der Unterstützung der Trainingsgeräte soll Ihr Körper in alle möglichen Richtungen bewegt und aus seinen Gewohnheiten herausgeholt werden.

Sitzen Sie beispielsweise im Alltag häufig vor einem Computer, gewöhnt sich der Körper an eine nach vorne gebeugte Haltung. Daher wollen wir Ihren Körper in die entgegengesetzte Richtung bewegen und aufdehnen. So werden Spannungen in den Muskeln und Muskelketten gelöst und die Gelenke entlastet. Mit dem Beweglichkeitstraining in Erlangen schaffen Sie es, Ihren Körper aufzurichten. Mit einer gesunden Haltung und einer gesteigerten Beweglichkeit werden Sie Ihren Alltag noch besser meistern.

Wie häufig sollte man das Beweglichkeitstraining machen?

Das Beweglichkeitstraining in Erlangen ist eine Trainingsform, die wenig Energie des Körpers benötigt. Daher empfehlen wir die Beweglichkeits- und Dehnungsübungen als abschließende Einheit am Ende Ihres Trainingsprogramms im cityaktiv Erlangen durchzuführen. So kann Ihr Körper nach belastenden Trainingsreizen aus dem Kraft- und Ausdauerbereich während des Beweglichkeitstrainings runterfahren und entspannen. Denn die einzelnen Dehnübungen werden nur einige Sekunden statisch gehalten. Die Herzfrequenz verringert sich und der Körper kommt zur Ruhe.

Aufgrund des geringen Energiebedarfs können die Übungen des Beweglichkeitstrainings auch häufiger ausgeführt werden, im richtigen Maß sogar täglich. Achten Sie dennoch auf Ruhezeiten für Ihren Körper und absolvieren Sie Ihre Beweglichkeitsübungen ungefähr jeden zweiten Tag. So sind Sie frisch und können sich intensiver auf die Übungsausführen konzentrieren. Dies sorgt für mehr Effektivität und einen höheren Trainingserfolg beim Beweglichkeitstraining in Erlangen.