Unser Faszientraining in Erlangen

Das Faszientraining sowie die Wirbelsäulengymnastik zählen zu den wichtigsten Kursen im cityaktiv Erlangen. Beide Kurse dienen zur Schmerzlinderung bei akuten Problemen oder zur allgemeinen Verbesserung der Beweglichkeit. Das Ausrollen der Faszien kann zudem das Bindegewebe straffen. Unser speziell ausgebildetes Gesundheitstrainerteam leitet Sie bei der Durchführung jeder Übung an, sodass Sie sicher und effizient an Ihrem Faszienkurs teilnehmen können.

Kursplan zum Faszientraining in Erlangen

WSG

Wirbelsäulengymnastik - die Stunde für den verspannten Rücken. Ziel ist es, die Rücken- und Bauchmuskulatur zu stärken sowie Muskelverkürzungen zu beheben.

  • Kategorie: Faszientraining-Erlangen

  • Schwierigkeit: Gesundheitskurs
  • Kursraum Power

Alle WSG Termine sind farblich hervorgehoben.

Montag

16:00 - 16:45
Schmerz-frei
17:15 - 18:15
Faszien WSG

Dienstag

17:00 - 18:00
Schmerz-frei

Mittwoch

14:00 - 14:45
Schmerz-frei
18:00 - 19:00
WSG

Donnerstag

10:00 - 11:00
Schmerz-frei

Freitag

Samstag

17:00 - 18:00
Faszientraining

Sonntag

Das bunte Kursprogramm im cityaktiv Erlangen bietet für alle Geschmäcker das ideale Gruppentraining. Um Ihre Kurse stressfrei im beruflichen Alltag unterzubringen, finden die beliebtesten und wichtigsten Kurse beim Gruppentraining in Erlangen sowohl vormittags als auch nachmittags und abends statt. Sind Sie bereits Mitglied im cityaktiv Erlangen, so steht Ihnen das komplette Kursprogramm frei zur Verfügung. Eine Teilnahme funktioniert unkompliziert ganz ohne Anmeldung. Einfach pünktlich am richtigen Kursraum einfinden und mitmachen.

Die Gruppenkurse zum Thema Faszientraining, Wirbelsäulengymnastik und Schmerzfrei finden mehrmals in der Woche statt. So können sie flexibel die verschiedenen Kurse rund um Schmerzlinderung und Rückentraining besuchen. In den 60-minütigen Kursen kann die Teilnehmerzahl je nach Wochentag und Tageszeit variieren. Alle wichtigen Utensilien für das Faszientraining in Erlangen, wie zum Beispiel Faszienrollen und Matten, finden Sie bei uns vor Ort. Gerne können Sie auch Ihre eigenen Kursutensilien zum Gruppentraining mitbringen.

Faszientrainer in Erlangen

Unser qualifiziertes Trainerpersonal leitet das Gruppentraining an und sorgt für eine sichere und effiziente Übungsausführung.

Andreas Pfäfflin

 

Trainingsphilosophie

"Fit zu sein ist kein Ziel, es ist eine Lebenseinstellung"

 
Qualifikationen
  • Bachelor of Arts Fitnessökonomie (DHfPG)
  • Rehasport Trainer (DOSB)
  • Fitnesstrainer B-Lizenz (BSA)

Sonja Peplinski

 

Trainingsphilosophie

"Sport und Bewegung ist auch eines der wenigen Heilmittel, dass bei vernünftigter Dosierung praktisch keine Nebenwirkungen hat"

 
Qualifikationen
  • Aerobic,Step & Fitness-Group Instructor
  • DTB Rückenschulleiterin
  • BLSV Übungsleiterin B&C
  • BVV Qualifikation für Erwachsenenbildung 
  • Intensive Yoga Lizenz
  • Safs & Beta Pilates Diplom

Sarah Dimpel

 

Trainingsphilosophie

"Tue heute etwas, auf das du morgen stolz sein kannst"

 
Qualifikationen
  • B-Lizenz (BSA)
  • Reha-Sport Trainerin

Tanja Schiffer

 

Trainingsphilosophie

"Treibe Sport, power dich aus und bewege dich regelmäßig - dann bleibst du ein Leben lang fit"

 
Qualifikationen
  • Ausbildung zum Group-Fitness Instructor B-Lizenz (Safs & Beta, 2002)
  • Ausbildung zur Step-, Bodystyling- und Wirbelsäulen-Trainerin (2003)
  • Pilates (Safs & Beta)
  • Deep Work (IFHIAS Institut - Robert Steinbacher)
  • M.A.X. (IFAA)
  • Faszientraining (Perform Better)
  • Anatomie und Physiologie
  • Sporttaping
  • Functional Step
  • Hiitup Functional
  • Cycling (Team ICG)
  • Weiterbildung Stretching (2021)
  • Ausbildung zur Ernährungsberaterin (2019)
  • Ausbildung Faszientrainer (2021, Akademie für Sport und Gesundheit)

 
Erfahrung

Trainerin seit 2002

Mehr Beweglichkeit und Mobilität dank Faszientraining

✔ Verbesserung der Mobilität

✔ Schmerzen werden gelindert

✔ Fördert die Durchblutung der Muskulatur

Übungen für das Faszientraining in Erlangen

Das Ausrollen der Wadenmuskulatur mit der Blackroll ist einer der Klassiker, um die Beweglichkeit zu verbessern.

Für ein effektives Faszientraining in Erlangen bedarf es der richtigen Ausrüstung. Dafür bieten wir im cityaktiv Erlangen verschiedene Utensilien an, um das Faszientraining zu perfektionieren. Während sich große Faszienrollen hervorragend dazu eignen, große Muskeln und Muskelgruppen zu trainieren, können Sie mit einem Faszienball kleine und empfindliche Körperstellen trainieren. Viele Übungen werden dabei auf einer Matte ausgeführt. Wichtig ist, dass die Rollbewegungen auf der Blackroll langsam und kontinuierlich durchgeführt werden. Über Gewichtsverlagerungen können Sie die Druckbelastung leicht variieren.

In den Kursen Wirbelsäulengymnastik und Schmerzfrei geht es darum, mit gezielten Kräftigungsübungen den Rücken zu stärken. Gleichzeitig schaffen Sie es, Verspannungen und daraus resultierende Schmerzpunkte zu lösen. Während Sie sich bei der Wirbelsäulengymnastik primär auf die Rumpfmuskulatur konzentrieren, trainieren Sie im Schmerzfrei-Kurs alle wichtigen Gelenke des Körpers. Die freien Übungen und Bewegungen in diesen Kursen werden gerne durch den Einsatz von Therabändern erweitert.

Kursraum für das Faszientraining in Erlangen

Das Faszientraining in Erlangen, sowie die Wirbelsäulengymnastik und der Schmerzfrei-Kurs finden in den beiden Kursräumen „Power“ und „Energie“ statt. Diese beiden Trainingsräume bieten die perfekte Grundlage für ein sicheres und effektives Trainingserlebnis. Neben der großen Fläche werden die Kursräume dank der Glasfassade mit hellem und natürlichem Tageslicht geflutet. Die dadurch entstehende angenehme Trainingsatmosphäre wird durch ein spezielles Lüftungssystem ergänzt. So herrscht sowohl an kalten als auch an heißen Tagen immer eine optimale Trainingstemperatur.

Die beiden Kursräume für das gesundheitsorientierte Gruppentraining sind über einen Nebenraum miteinander verbunden. Dieser beinhaltet alle wichtigen Kursutensilien, wie zum Beispiel Liegematten, Faszienrollen oder Therabänder. Sie können gerne auch Ihre eigene Matte oder Faszienrolle mitnehmen und im Gruppenkurs verwenden.

Für wen ist das Faszientraining in Erlangen geeignet?

Anfänger
Fortgeschrittene
       Profis

Was ist Faszientraining?

Um die Trainingsweise des Faszientrainings genau nachvollziehen zu können, ist es wichtig, den Begriff „Faszie“ zu verstehen. Unter den Faszien versteht man die dünne, sehnenartige Haut der Muskeln. Durch einseitige Belastungen oder Fehlhaltungen können einzelne Faszien miteinander verkleben und die Gewebe des Muskels beeinträchtigen. Das Faszientraining in Erlangen zielt darauf ab, die Verklebungen der Faszien zu lösen und die ursprüngliche Beweglichkeit des Muskels zurück zu erlangen. Dies geschieht durch druckvolle Bewegungen, die durch das Rollen über einen Muskel durch spezielle Faszienrollen entstehen. Eine häufig genutzte Übung ist das Ausrollen der Beine. Hierfür begeben Sie sich in eine Stützposition mit den Armen, sodass Ihr Körpergewicht auf der Blackroll lastet. Durch die sanften rollenden Bewegungen lösen sich die Verklebungen und das Gewebe wird gestrafft.

Somit beschreibt das Training der Faszien eine Trainingsmethode der Bewegungstherapie, um gezielt für eine geschmeidiges muskuläres Bindegewebe zu sorgen. Durch das Rollen können Verspannungen gelöst und Schmerzpunkte gelindert werden. Ihr Kursleiter kann während des Gruppentrainings individuell auf Sie eingehen und Sie durch die Übungsauswahl führen.

Für wen ist das Faszientraining in Erlangen geeignet?

Das Faszientraining in Erlangen ist für alle Fitnessbegeisterten gut geeignet und stellt eine hervorragende Ergänzung zum klassischen Kraft- und Ausdauertraining dar. Gerade in der Form des Gruppentrainings können Übungen der Faszien intensiv und sicher absolviert werden. Denn die stetige und professionelle Betreuung Ihres Kursleiters, sowie das ideale Equipments im cityaktiv Erlangen, sorgen für ein ideales Trainingsumfeld. Die Technik bei der Ausführung der Übung ist ausschlaggebend für den Trainingserfolg beim Faszientraining. Daher greifen unsere Trainer jederzeit unterstützend ein, sollten Sie Hilfe beim Umgang mit der Faszienrolle benötigen.

Dennoch gilt für das Faszientraining in Erlangen die Voraussetzung, dass Sie keine gesundheitlichen Probleme haben. Liegt eine Erkrankung des Lymph- oder Herz-Kreislaufsystems vor, halten Sie vor Durchführung des Faszientrainings in Erlangen bitte Rücksprache mit Ihrem Arzt. So können wir ein sicheres Trainingserlebnis in unserem Fitnessstudio garantieren.

Das tut Faszientraining für Sie

  • Mobilitätssteigerung
  • Verbesserte Durchblutung
  • Schmerzreduktion
  • Haltungsverbesserung
  • Vorbeugen von Verletzungen
  • uvm.

Jetzt informieren

Wie wirkt sich das Faszientraining auf meinen Körper aus?

Zu hohe Belastungen, lang andauernde Fehlhaltungen sowie Mangel an Bewegung, können zu Verspannungen der Muskulatur und Verklebungen der Faszien führen. Dies kann zu Schmerzen oder Beschwerden führen. Des Weiteren leiden die Muskeln und das Gewebe unter den Verklebungen der Faszien, da die Muskulatur unbeweglicher ist. Genau hier setzt das Faszientraining in Erlangen, sowie die Wirbelsäulengymnastik und der Schmerzfrei-Kurs in Erlangen an.

Durch das Auf- und Abrollen über die Muskeln mit der Faszienrolle, dehnen Sie Ihre Muskulatur, lösen die Verklebungen der Faszien und verbessern somit die Beweglichkeit. Dadurch werden die Gelenke entlastet und Schmerzen reduziert. Darüber hinaus regt der Druckmoment auf den Muskeln die Durchblutung an. Dies wiederum aktiviert den Stoffwechsel der Muskelzellen. Gleichzeitig sorgt das Rollen dafür, dass das Gewebe gestrafft wird. Somit wirkt sich das Training der Faszien auch positiv auf das Bindegewebe aus. Themen wie Cellulite können in den Griff bekommen werden, wenn Sie die Faszienrolle am Oberschenkel anwenden. Im Prinzip kann man das Faszientraining in Erlangen als kleine Massageeinheiten für Ihre Muskulatur verstehen. Verwöhnen Sie sich also selbst und besuchen Sie unsere gesundheitsorientierten Gruppenkurse.

Woran erkennt man ein gutes Faszientraining?

Damit Sie ein qualitativ hochwertiges Faszientraining in Erlangen genießen, legen wir im cityaktiv Erlangen großen Wert auf die Ausbildung unserer Trainer. Gerade bei gesundheitsorientierten Kursen bedarf es der Erfahrung und Empathie der Trainer, damit auf jeden Trainierenden individuell eingegangen werden kann. Des Weiteren bedarf es der Kenntnis über gesundheitliche Themen sowie über Therapiemöglichkeiten dieser. Bei den Gesundheitskursen gehen unsere Kursleiter während des Trainings auf jeden Kursteilnehmer persönlich ein. So helfen wir Ihnen bei der Ausführung der Übung und greifen unterstützend ein. Somit kommt jeder in den Genuss eines sicheren und effizienten Trainings der Faszien.

Auch der Kursraum und das vorhandene Material zur Ausführung der Übungen spielen eine wichtige Rolle. Hier stellen wir verschiedene Varianten an Geräten zum Training der Faszien zur Verfügung. So trainieren Sie immer mit bester Qualität und ein sicheres Training ist gewährleistet. Sie benötigen lediglich bequeme sportliche Kleidung und ein Handtuch für die Matte.

Wie oft sollte man das Faszientraining machen?

Das Faszientraining in Erlangen ist vielseitig einsetzbar und kann durchaus täglich im richtigen Ausmaß absolviert werden. Zum einen kann ein Aufwärmprogramm aus kurzen, schnellen Übungen der Faszien bestehen. Zum anderen kann dies auch in intensiven Einheiten, wie in unserem Gruppentraining in Erlangen, ideal durchgeführt werden. Bei intensiveren Workouts empfehlen wir jedoch eine Frequenz von 2 bis 3 Einheiten pro Woche.

Die Übungen mit der Faszienrolle lassen sich bestens mit anderen Trainingsmethoden, wie dem Kraft- oder Ausdauertraining, kombinieren und zu einer vielseitigen Trainingseinheit vereinen. Gerade wenn Sie Ihren Rücken oder die Beine in unserem Fitnessstudio trainieren, maximieren Sie Ihren Trainingserfolg durch ein anschließendes Ausrollen der beanspruchten Muskeln.

Unsere Empfehlung:

  • Faszientraining 2-3x pro Woche
  • Auch als Zusatz nach privatem Training
  • Erste Verbesserungen bereits nach den ersten Faszien-Stunden in Erlangen
  • Deutliche körperliche Auswirkungen bereits nach 1-2 Monaten