» Erlangen Neubau

Wirbelsäulengymnastik

WSG - das optimale Rückentraining

Wir sitzen zuviel und leiden unter Bewegungsmangel - unser Rücken nimmt es uns "krumm" und wir entwicklen Beschwerdebilder wie Verspannungen, Verkürzungen, Schmerzen. Fehlhaltungen und daraus resultierende Verschleißerscheinungen sind somit nur noch eine Frage der Zeit.

Gezieltes Training der betroffenen Muskulatur, sowohl im Rücken-, als auch im Bauchbereich, kann Beschwerden lindern und helfen, weiteren Problemen mit dem Bewegungsapparat vorzubeugen. Die gesamte Rumpfmuskulatur muss gekräftigt werden, damit Sie Ihre Stütz- und Haltefunktion erfüllen kann.

In der Wirbelsäulengymnastik kombinieren wird funktionelle Kräftigungs- und Dehnübungen. Dies trainiert die gesamte Rumpf-, Hüft-, Schulter- und Beinmuskulatur. Die Übungen werden teils frei, teils mit Hilfsmitteln wie Kurzhanteln, Gummibändern, Bällen usw. durchgeführt. Da sie relativ einfach zu merken sind, empfehlen wir unseren Mitgliedern mit Rückenproblemen, auch zu Hause die Übungen aus der WSG durchzuführen, um den positiven Effekt noch zu steigern.

WSG
Facebook